Podcasts – ein revolutionäres Werkzeug!

Revolution – die Welt ist nicht zu groß?! – Ja, diese NdH 2020 ist wirklich revolutionär in jedem Sinne! 

Das komplette Format dieser NdH ist anders. Und so wurde der Gedanke geboren Podcasts zu machen, um neue revolutionäre Gedanken zu euch nach Hause zu bringen. Jeder Mensch trägt Visionen und Träume in sich. Diese gilt es zu ergründen, zu hinterfragen und dafür einzustehen. Nun gibt es aber auch verschiedene Wege, um einen Umbruch, eine Neuausrichtung zu gestalten. Unsere Idee für den Summer of Revolution war es, Inspiration für eine Revolution zu geben. Nun gibt es nicht nur die eine Revolution ,sondern viele kleine und große Ideen und Räume um in der Welt etwas zu verändern und sie zu einem besseren Ort zu machen! 

Eine unserer Revolutionären ist Elisabeth Hanke. Sie ist Gründerin des Projekts ROCK YOUR LIFE! Dort versucht sie Menschen unabhängig von ihrem sozialen Status, ihres Bildungsstands und Backgrounds von ihrem persönlichen Potential zu überzeugen und dieses zu entfalten. Sie ist davon überzeugt, dass Bildung und Chancengleichheit für jeden Menschen da sein sollten. 

Michael Rosenberger ist promovierter Moraltheologe, Pastor und engagierter Klimaaktivist. Er ist davon überzeugt, dass wie in der Schöpfungsgeschichte geschrieben, dem Menschen die Welt zur Verantwortung gegeben ist. So ist es auch unsere Pflicht gut für diese Welt zu sorgen, damit die Generationen nach uns auch noch hier leben können. Mit der Initiative Religions for Future reiht er sich mit ein in das Projekt Fridays for Future. Er ist davon überzeugt, dass es eine Revolution in unserem Denken braucht. Die verschiedenen Religionen sind mit verantwortlich, dass sich unsere Welt nachhaltig positiv verändert.  

Unser letzter Revolutionärer ist Carsten Leinhäuser. Er ist von Gott begeistert und “Menschenfischer”. Er erzählt von der revolutionären Kraft Jesu. Seine kleine Revolution ist vor allem geprägt von Geschichten, in denen er Gottes wirken erlebt und davon erzählen kann. Sein Ruf Priester zu werden, rührt davon, in Begegnungen mit anderen von Gott zu erzählen. Lebe das was du vom Evangelium verstehst– sein Slogan für eine Revolution der Liebe! 

Was ist es also, was wir aus diesen Podcasts mitnehmen können? Finde deine Vision, dein Calling, deinen Auftrag für dich und für diese Welt: Jeder hat seinen eigenen Auftrag um eine kleine Revolution zu beginnen! 

Zusammenfassung von Charlotte